Einsätze

Einsatzbericht und Internet Gewinnspiel PULS 2010


Der Landesverband Wien der Österreichischen Wasserrettung unterstützte heuer erstmalig den Verein PULS bei dessen diesjährigem Erste-Hilfe-Großevent vor dem Wiener Ernst Happel Stadion. PULS, der Verein zur Bekämpfung des plötzlichen Herztodes hat es sich zum Ziel gemacht Wien herzsicher zu machen.

Dieses Ziel wird durch Erste Hilfe Unterricht an Wiener Schulen, sowie die Aufstellung von automatischen externen Defibrillatoren (AED) in der Öffentlichkeit verfolgt.

Trotz des kalten Wetters fanden sich mehr als 2000 Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen am Vormittag des 20.05.2010 vor dem Ernst Happel Stadion ein um gemeinsam mit ihren MitschülerInnen die Grundzüge der Ersten Hilfe zu erlernen.

Frei nach dem Motto „Nichts ist so einfach - wie Erste Hilfe“ galt es, die Angst vor dem Helfen im Ernstfall zu verlieren.

Nach der gemeinsamen Reanimationsübung zu den Takten von „Staying Alive“ von den Beegies unter der Anleitung von Dr. Ronny Tekal-Teutscher und Doz. Dr. Roman Fleischhackl vor der Hauptbühne, hatten die Jugendlichen die Chance die Einsatzfahrzeuge der einzelnen Sanitätsorganisationen des K-Kreises hautnah zu erleben – ganz vorn in der Gunst der neu ausgebildeten Ersthelfer standen natürlich der Notarzthubschrauber Christophorus 9 und das große Einsatzboot der Wasserrettung.

In einzelnen Stationen konnten die Kinder Erfahrungen im Bereich kleine Verletzungen, stabile Seitenlage und starke Blutung sammeln. Der eingängige Notrufsong war der heimliche Chart-Hit der Veranstaltung … dieser Ohrwurm hat die Notrufnummern auf ewig in die Köpfe der Kinder eingebrannt.

Abgesehen von den vereinzelten Regentropfen, könnte man sich wundern, was die Wasserrettung so ganz auf dem Trockenen tat, wo doch das essentielle Element H2O mehr oder weniger fehlte. Jedoch auch ohne Wasser hatten die Jugendlichen beim Stand der Wasserrettung viel Spaß. So konnten sie sich beim Wurfsackzielwerfen und beim Gurtretterstaffellauf messen sowie sich in einem interaktiven Vortrag zum Thema Sicherheit im und am Wasser beteiligen. Dieses actionreiche Programm fand so viel Anklang, dass sich die Crew der Wasserrettung sogar noch weit nach dem Ende der Gesamtveranstaltung über regen Andrang an ihrem Stand freuen konnte.

Des Weiteren gab und gibt es noch ein Internet-Gewinnspiel, bei dem sechs Glücklichen jeweils eine rasante Fahrt mit dem großen Wasserrettungs-Einsatzboot auf der Donau winkt. Du warst Teil des Events?! – Klick dich einfach auf Facebook in die Gruppe „Wasserrettung bei Puls 2010“ hinein, check die Fotos ab und falls du auf einem zu sehen bist markiere dich - so nimmst du automatisch an der Verlosung am 10. Juni teil.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine Pressekonferenz mit der Präsidentin des Stadtschulrats Wien, Mag. Dr. Susanne Brandsteidl, der Gesundheitsstadträtin Mag. Sonja Wehsely und Andreas Herzog.

Autor (und Kontakt): Bernhard Mühl;
Überarbeitung: Stephanie Schimmer
Fotos: Stephanie Schimmer, Markus Hechenberger Verein PULS