Einsätze

Vermisstenbergung in der Traun (OÖ)


Am Mittwoch dem 14. Juli 2010 beteiligten sich fünf Taucherinnen und Taucher des Landesverbandes Wien der ÖWR an einer groß angelegten Vermisstensuche im Bereich der Traunfälle in Oberösterreich. Es wurde nach einem seit einer Woche abgängigem Pensionisten aus Neukirchen bei Lambach gesucht.

Die Person wurde durch Taucher der Feuerwehr gefunden, durch Wildwasserretter der ÖWR über unwegsames Gelände geborgen und den Behörden übergeben. Insgesamt waren 41 Einsatzkräfte der Österreichischen Wasserrettung sowie Taucher der Feuerwehr und des
Einsatzkommandos Cobra beteiligt. Gesamteinsatzleiter der ÖWR war LEL Gerhard Pucher, Einsatzleiter Wildwasser Peter Prüwasser und Einsatzleiter Taucher Leimer Johann. Behördlicher Einsatzleiter Thomas Löffler vom Landeskriminalamt Oberösterreich.

Autor: Bernhard Mühl