ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Besuch bei der serbischen „Donaugendarmerie“ in Belgrad


Von 29.09-02.10.2011 war eine Delegation von Schiffsführern der Österreichischen Wasserrettung Landesverband Wien auf einen Besuch in der serbischen Hauptstadt Belgrad. Im Rahmen dieser Fortbildungsveranstaltung waren wir Gäste bei der serbischen „Donaugendarmerie“, die in Belgrad einen großen Wasserstützpunkt ( Motorboote und Stützpunkt der Einsatztaucher) unterhält.

Die Gendarmerie wurde 2001 wieder gegründet ( aus den Bereichen „Einheit für Spezialoperationen - JSO“ und die „Einheit spezielle Polizei - PJP“), diese erledigt sowohl zivile als auch militärische Aufgaben.

Im Rahmen dieser Exkursion waren wir 2 Tage auf der Donau, sowie auf der Save unterwegs.

Höhepunkt war die Fahrt mit einen Gendarmerie- Einsatzboot ( Festrumpfschlauchboot ZODIAC - mit Aufbauten – 2 x 175 PS Evinrude Außenborder) vom Stützpunkt ( Seitenhafen der Save) bis zum eisernen Tor, zur Trajantafel.

Bei dieser über 440 km langen Fahrt konnten wir uns von der hohen Einsatzbereitschaft sowie der Professionalität und Kameradschaft der „Donaugendarmerie“ überzeugen.

Höhepunkt der Veranstaltung war ein persönlicher Empfang beim Vizepremier und Minister für Inneres, Herrn Ivica DACIC.

Verfasser: Michael Mimra