ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Neue Rettungsbretter im Einsatz beim Wakeboard-Lift auf der Neuen Donau


In diesem Sommer wurde an vier Abenden der Wakeboard-Lift auf der Neuen Donau überwacht. An diesen Terminen war der Wakeboard-Lift jeweils eine Stunde vor Sonnenuntergang von der Raiffeisenlandesbank (RLB) Sportunion gemietet worden.

Die Österreichische Wasserrettung LV Wien bedankt sich mit diesen Einsätzen für die in den letzten Jahren von der RLB gesponserten zwei Rettungsbretter (Wetiz), die hierbei natürlich auch zum Einsatz kamen. Bei einem Rettungsbrett handelt es sich um ein Rettungsmittel, ähnlich einem Surfbrett, welches gerne von Wasserrettungsorganisationen in Binnen- und Küstengewässern eingesetzt wird.

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Rettungsbrett erreicht der Rettungsschwimmer die in Not geratene Person sehr schnell und kann sie auch auf dem Brett zum Ufer transportieren. Erfreulicherweise kam es bei diesen Überwachungen zu keinen kritischen Zwischenfällen, jedoch wurden viele Wassersportlerinnen und Wassersportlern nach Stürzen unterstützt, mit ihrem Wakeboard wieder ans Ufer zu gelangen.

Die Rettungsbretter werden für uns auch bei vielen anderen Überwachungseinsätzen sehr hilfreich sein, wie z.B. bei Triathlonveranstaltungen.

 

Text: Dirk Strickmann

Fotos: Tina Steindl

Erstellt von: Tina Steindl