ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Internationaler Katastropheneinsatz in Bosnien-Herzegowina


Aufgrund der katastrophalen Hochwassersituation in Bosnien-Herzegowina haben die dortigen Behörden ein Hilfeersuchen an die Europäische Kommission gestellt.

 


Dieses Hilfsangebot wurde am 16.05.2014 von Bosnien-Herzegowina angenommen und durch die EK bestätigt.

Die Abwicklung des Einsatzes wird vom LFV Niederösterreich durchgeführt. Das Kontingent beinhaltet je 2 Boote vom LFV Niederösterreich und Wien sowie 4 Boote der ÖWR.

Das Kontingent von der österreichischen Wasserrettung wird von unseren Landesleiter-Stv. Helmut KODYDEK geleitetet.

Aus dem Landesverband Wien sind PAMER Kathrin, RICHTER Axel und ECKEL Nino als Einsatzkräfte bei diesem internationalen Einsatz dabei.

Insgesamt wurden seitens der österreichischen Wasserrettung 4 Boote samt Ausrüstung und 33 Einsatzkräfte aus den Landesverbänden LV Wien, LV  Kärnten, LV Salzburg, LV Tirol nach Bosnien-Herzegowina entsendet.

Die Einsatzkräfte sind am 17.05. im Einsatzgebiet eingetroffen und begannen sofort mit den Evakuierungsmaßnahmen.

 

 

Die Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und den Kollegen der Landesverbände Salzburg, Tirol und Kärnten funktioniert bestens. Die notwendige Infrastruktur und Verpflegung ist gegeben. Die Aufgaben werden rasch und professionell erledigt.



Bericht: Ing. Pamer / Oberst Mimra

 

Erstellt von: Alexander Sturm