ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Kinderkurse neigen sich dem Saisonende zu


Seit Oktober kommen jeden Montagabend rund 15 Kinder zum Kindertraining ins Jörgerbad.



Neben diesen Kindern erlernen außerdem 12 weitere Kinder beim Anfängerschwimmkurs das Schwimmen. Bei diesem haben die Kinder zunächst die Möglichkeit sich spielerisch an das Wasser zu gewöhnen: bevor mit der Schwimmtechnik angefangen wird, wird den Kindern die Angst vor dem Wasser genommen, in dem ganz viel getaucht, gesprungen und gespritzt wird.
Bei den älteren Kindern stehen die Österreichischen Schwimmabzeichen im Vordergrund. Es wird nicht nur die Schwimmtechnik verbessert, sondern es wird auch gelernt wie das richtige Abtauchen funktioniert, wie man beim Streckentauchen möglichst weit kommt und wie man sich die Kraft richtig einteilt, um 15 Minuten ohne Pause schwimmen zu können. Außerdem finden regelmäßig "Wer-macht-den-schönsten-Köpfler-Bewerbe" statt, sodass der Spaß keineswegs zu kurz kommt. Zu Semesterende konnten nun fast alle Kinder eine Schwimmprüfung erfolgreich ablegen.
Der Landesverband Wien bedankt sich bei allen acht SchwimmlehrerInnen, welche sich nun wohlverdient in die Sommerpause begeben, um dann im Oktober wieder voller Elan starten zu können.









Fotos&Text: Cornelia Stadler
Erstellt von: Wolfgang Fischer