ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Neuer ÖWR Einsatzbus


Die Österreichische Wasserrettung, Landesverband Wien, hat einen neuen Einsatzbus!

Angeführt von Landesleiter Ing. Alexander Pamer übernahmen Vertreter des Landesvorstandes das neue Einsatzfahrzeug IVECO Daily. Der teilverglaste Kastenwagen mit Radstand 3.520mm und langem Überhang bietet sowohl Platz für bis zu 6 Einsatzkräfte als auch für Ausrüstungen und Material. Bei einer Innenhöhe von 1.900 mm kann die Einsatzkleidung stehend angelegt werden, ebenso gibt es genügend Stauraum für Pressluftflaschen und Geräteboxen. Das Fahrzeug ist zudem mit einem Dachträger zur Aufnahme größerer Ausrüstungsgegenstände ausgestattet. Die Anhängelast von 3.500 kg erlaubt das Mitführen des Bundeswasserrettungs-Anhängers sowie die Anhänger für unsere Einsatzboote.

Der ergonomische Lenkerplatz wird in puncto Sicherheit durch eine Rückfahrkamera, ein Navigationsgerät und ein Bluetooth-Radio mit Tablet- und Mobiltelefonhalterung aufgewertet, eine Klimaanlage sorgt für eine angenehme Temperierung im Fahrgastraum.

Als Motorisierung wählte der Landesverband den verbrauchsoptimierten 2,3 Liter Motor mit 156 PS (115 kW) Leistung, der die Abgasnorm Euro 6 deutlich unterschreitet. Der Iveco Daily verfügt über HI-MATIC, das ZF 8-Gang-Automatikgetriebe, das auch im Sportwagenbau zum Einsatz kommt.

Das Fahrzeug verfügt über einen Blaulichtbalken am Dach, LED Blitzer vorne und hinten sowie eine Folgetonanlage. Diese sorgen somit für eine eindeutige Erkennbarkeit als neuer Einsatzbus des Landesverband Wien.

Erstellt von: Alexander Sturm