ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Saisonabschlußfeier und Fahrzeugsegnung


Am 29.September trafen sich rund 70 Mitglieder des ÖWR-Landesverbandes Wien um die neuen Fahrzeuge zu weihen und die vergangene Saison ausklingen zu lassen.


Bei herrlichem Wetter wurden der neue ÖWR-Bus, der Logistikanhänger des Bundeswasserrettungszuges und das neue Boot 4 feierlich vor dem Ausbildungszentrum der ÖWR Wien geweiht. Die Festrede hielten Landesleiter Alexander Pamer und der Bezirksvorstand Ernst Nevrivy. Pfarrer Toni Faber bezog sich in seiner Predigt auf eine Stelle aus dem Lukasevangelium, in der Jesus auch in stürmischer Lage besonnen blieb und übertrug dies auf die Wasserrettung.

Der neue Bus bietet Platz für bis zu sechs Personen und viel Raum für Material und ist in der Lage, den Logistikanhänger des Bundeswasserrettungszuges zu ziehen. Dieser fasst das Material für das Logistikmodul des länderübergreifenden Bundeswasserrettungszuges, das vom Landesverband Wien gestellt wird. Das neue Boot 4 ist dank seiner leichten Bauweise mobil einsetzbar und ermöglicht dank der guten Motorisierung ein rasches Fortkommen und einen Einsatz auch auf Fließgewässern.

Nach dem Festakt ließ man den Abend in geselliger Runde beim Grillfest ausklingen.





Fotos: Cornelia Stadler
Text: Inga-Malin Simek
Erstellt von: Wolfgang Fischer