ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Donauinselfest 2018


Auch heuer war die Wasserrettung Wien wieder mit einem Stand am Donauinselfest vertreten. Zahlreiche Besucher der Sicheres Wien - Insel haben sich über die Tätigkeiten und Ausbildungsmöglichkeiten erkundigt. Unter den Kindern die das Wasserratten-Rätsel lösten, wurden Fahrten mit dem Boot 4 verlost.



Bei der Einsatzvorführung wurde ein Badeunfall mit zwei Verletzten nachgestellt. Zwei Rettungsschwimmer wurden mit dem ÖWR-Bus, die Einsatztaucher mit dem Boot 4 zur Unfallstelle gebracht. Ein Sicherungstaucher versorgte das „vermisste Opfer“ mit Luft, während es am Grund der Neuen Donau auf seine „Rettung“ wartete. Die Übung erfolgte in Kooperation mit der Polizei und den Rettungsorganisationen „4 für Wien“ (Rotes Kreuz, Johanniter-Unfall-Hilfe, Arbeiter-Samariter-Bund, Malteser Hospitaldienst).





 

Text: Karmen Kreidl
Fotos: Gunter und Wilma Schabauer
Erstellt von: Cornelia Stadler