ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Die Wasserrettung Wien unterstützt die Lebensretter App!


Letzte Woche fand das offizielle Treffen zwischen dem Verein PULS, vertreten durch Harry Kopietz, Mario Krammel und Ivana Kutscher, sowie dem ÖWR LV Wien mit Alexander Pamer und Bernhard Mühl statt.


Mitglieder des ÖWR LV Wien werden bei Nutzung der Lebensretter App in Zukunft in das Alarmierungssystem der Wiener Berufsrettung eingebunden und bei medizinischen Notfällen in ihrem näheren Umkreis (400m) gemeinsam mit der Rettung alarmiert. Dieses System ermöglicht es Ersthelfern bei Herz-Kreislauf-Stillständen die entscheidenden ersten Minuten bis zum Eintreffen der Rettung zu überbrücken und somit die Überlebenswahrscheinlichkeit beim plötzlichen Herztod deutlich zu erhöhen. Die Teilnahme an diesem Projekt ist natürlich freiwillig!

Die Funktionsweise der App wird in folgendem Video dargestellt:



Ein Bericht dazu findet sich hier:

Die Voraussetzungen sind die Absolvierung der fünf EH-Module wobei das EH-Modul 1 (lebensrettende Sofortmaßnahmen) nicht älter als zwei Jahre sein darf. Dieser verkürzte Zeitraum des EH-Modul 1 gilt nur für die Verwendung der Lebensretter App und wurde von den Rezertifizierungsintervallen für Sanitäter abgeleitet.

ACHTUNG: Der Download und die Verwendung der App sind aus IT-technischen Gründen erst in einigen Wochen möglich!

Sobald die Verwendung möglich ist folgt ein Email und die Vorstellung des Projekts im ABZ!

Bild: PULS Kellner
Text: Bernhard Mühl
Erstellt von: Cornelia Stadler