ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Bundestag 2019 in Eisenstadt mit Bootstaufe und Fahnenweihe


Vom 5. bis 7. April 2019 trafen sich die Funktionäre der ÖWR zum diesjährigen Bundestag in Eisenstadt.

Am Samstag Vormittag standen die Fachtagungen der einzelnen Referate auf dem Programm. Die Referenten aus den Bundesländern hatten Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch, besprachen Ziele und Strategien um ihren Aufgaben bestmöglich gerecht werden zu können.
Am Nachmittag trat die Bundesleitung zusammen, währenddessen hatten die Landesreferenten Gelegenheit die Landessicherheitszentrale LSZ Burgenland zu besichtigen. Dank Schichtleiterin Barbara Tader bekamen die Teilnehmenden einen sehr guten Einblick in die Arbeit der LSZ und es ergab sich ein lebhafter Austausch über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Alarmierungssysteme in den einzelnen Bundesländern.



Anschließend fand vor dem Landhaus Eisenstadt im feierlichen Rahmen die Segnung und Taufe des neuen Einsatzbootes des LV Burgenland auf den Namen HANS statt. Als Paten fungierten Landtagspräsidentin Verena Dunst, Landeshauptmann Stv. Johann Tschürtz und LH a. D. Hans Niessl.



Der Landesverband erhielt auch eine neue Fahne, die von Karin Anna Ordelt wunderschön gearbeitet und von Altbischof Paul Iby geweiht wurde.



Zu den Klängen der Polizeimusik erfolgte der Rückmarsch zum Hotel Burgendland, wo im zweiten Teil des Bundestages Rückschau auf das vergangene Jahr gehalten wurde. Untermalt von den Melodien des Bläsersextett des MV Oggau wurden verdiente Mitglieder der ÖWR geehrt.

Das Ehrenzeichen in Gold erhielt Gunter Schabauer für seine außerordentlichen Verdienste um das Referat Tauchen, das Ehrenzeichen in Gold mit Diamant wurde verliehen an Andreas Guttmann für seine langjährige Tätigkeit als Landeseinsatzleiter und Landesreferent für Material und an Gerhard Mayer für sein besonderes Engagement im Referat Nautik.







Jürgen Frühwirth vom LV Niederösterreich erhielt das Ehrenzeichen in Bronze für seine Tätigkeit im Tauchdienst und als Stv. Abschnittsleiter. Weiters wurden Marie-Luis Butterfly, Alois Kögl, Johann Tschürtz und Hans Niessl für die gute Zusammenarbeit mit der ÖWR im Burgenland geehrt.
Insgesamt gingen die sehr produktiven und wunderschönen Tage viel zu schnell zu Ende.
Vielen Dank für die hervorragende Organisation an den LV Burgenland, besonders an Rosa Stadler, danke!









Text: Karmen Kreidl
Fotos: ÖWR LV Burgenland
Erstellt von: Markus Melichar