ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Danube Day 2019 - „Get active for a safer Danube“



Zum Danube Day 2019 stand der Stadtpark unter dem Motto „Get active for a safer Danube“. Ca. 1.000 Schülerinnen und Schüler hatten dabei Gelegenheit alles Wissenswerte über die Donau zu erfahren.


Zahlreiche Organisationen haben teilgenommen und den Kindern viele Informationen mitgegeben. Bei der Rätselrally konnte das Wissen gleich angewandt werden.
Auch Mitglieder der ÖWR LV Wien waren vor Ort und haben Fragen zur Sicherheit auf der Donau beantwortet. Unser Hauptaugenmerk lag dabei auf dem richtigen Verhalten am Wasser. Immer wieder wurde betont wie wichtig es ist Schwimmen zu lernen und die Gewässer und sich selbst richtig einzuschätzen.
Einige unserer Rettungsgeräte wurden vorgestellt, besonders das Wurfsack-Zielwerfen erfreute sich großer Beliebtheit. Und auch hier galt: Übung macht den Meister.










Die Donau ist der zweitgrößte Fluss Europas. Auf einer Länge von knapp 2.900 km fließt sie von der Quelle im Schwarzwald bis zur Mündung in das Schwarze Meer durch zehn Staaten: Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien, Rumänien, Bulgarien, Moldawien, Ukraine.
Um den Fluss mit seiner Artenvielfalt und Wasserqualität auch für die Nachwelt zu erhalten setzen immer mehr Staaten auf nachhaltige und ressourcenschonende Bewirtschaftung.

Text und Fotos: Christian Moser
Erstellt von: Karmen Kreidl