ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Katastrophenschutzübung „Niederösterreich 19“


Am 14. September 2019 fand im Raum St. Pölten, Ratzersdorfer See, eine großangelegte Katastrophenschutzübung der ÖWR, LV Niederösterreich, statt. Mit dabei waren das Bundesheer, die Bergrettung, die Suchhundestaffeln des Roten Kreuzes, die Rettungshunde Niederösterreich und Notruf Niederösterreich.




Übungszenario: durch starke Regenfälle kommt es zu Überflutungen und damit zu gefährlichen Situationen für die Bevölkerung. Aufgabe der Einsatzorganisationen aus NÖ war es, die Verunfallten zu bergen und zu schützen.










Der Landesverband Wien wurde hierfür mit dem BWRZ (BundesWasserRettungsZug) Logistik Modul für die Versorgung aller an der Übung beteiligten Einsatzkräfte angefordert. Von unserem Team wurden die Einsatzkräfte mit Kaffee, Tee, Getränken sowie einer Jause und einem Mittagessen versorgt. Auch eine kleine süße Stärkung durfte nicht fehlen.


Weitere Infos unter: http://www.wasser-rettung.at/news/lv-noe-khd-uebung-der-oesterr-wasserrettung-niederoesterreich-19

Text: Christian Moser
Fotos: ÖWR LV NÖ
Erstellt von: Karmen Kreidl