ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

Überwachung von Dreharbeiten zu „Vorstadtweiber“


Am Freitag 11.10.2019 fand die Überwachung von Nacht-Dreharbeiten zur Staffel 5 der Vorstadtweiber am Donaukanal bei der Urania mit zwei „Vorstadtweibern“ und 50 Personen Filmteam durch sieben ÖWR-Wien Einsatzkräfte statt.


Ein Einsatz der besonderen Art weil Nacht, Dreharbeiten, Anfahrt per Boot durch die Schleuse Nussdorf, lang 18:00 – 6:00 Uhr und dem Wettergott sei Dank, eine laue Herbstnacht.

Auf Grund der Gefährdungsbeurteilung wurden 2 RettungsschwimmerInnen mit Gurtrettern am Ufer positioniert und Boot 1 mit zwei Matrosen und zwei Rettungsschwimmern sicherten vom Wasser aus die Dreharbeiten.

Eine ganze Nacht bei Dreharbeiten zu „Vorstadtweiber“ hätten wir uns zwar wilder vorgestellt, aber es war ruhig und unfallfrei. Wir retteten nur jede Menge Kleidungsstücke, die szenebedingt ins Wasser geworfen wurden.



Donaukanal bei km 6,7

Unser Team in der Schleuse Nußdorf

Text: Peter Ostermann
Fotos: Peter Ostermann und Peter Malle

Erstellt von: Karmen Kreidl