ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

45. Österreichische Meisterschaften im Rettungsschwimmen


Die 45. Österreichischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen wurden vom 27. - 28. August 2021 in Vorarlberg ausgetragen.
Wir gratulieren besonders unserem verdientem Rettungsschwimmer Christof Matitz!


Die Herrenmannschaft mit Loferer Rudolf, Matitz Christof, Reichmuth Simon und Wurzer Stefan konnte alle Open Water Staffeln gegen die Teams von Polizei, Arbeitersamariterbund und den anderen Landesverbänden der Wasserrettung gewinnen. Auch den heuer zum ersten Mal ausgetragenen Königsbewerb im Freiwasser: Oceanman Relay.

In der Einzelwertung konnte Christof gegen ein starkes Starterfeld drei von fünf Einzelbewerben für sich entscheiden: 100 m Retten einer Puppe mit Flossen und Gurtretter sowie Board Race und Surf Race.
Damit gewann er auch die Gesamteinzelwertung der Herren und zeigte sich nach schwierigen Zeiten wieder in starker Form zurück.

Da heuer leider entschieden wurde nicht an den Europameisterschaften teilzunehmen, hoffen alle aktiven Sportler sehr darauf nach drei Jahren Auszeit im kommenden Jahr wieder international Präsenz und Konkurrenzfähigkeit beweisen zu dürfen. Und natürlich auf vergleichbar gute Leistungen bei den 46. Österreichischen Meisterschaften, die in der Steiermark stattfinden werden.

Neben der hervorragenden Organisation der Wettkämpfe durch die ÖWR Vorarlberg werden auch besonders die sportlichen Leistungen der Bundesauswahl gelobt.

Hier der Videolink zu einem Bericht auf Ländle TV: Um die Wette Retten!
Erstellt von: Karmen Kreidl