ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

„Swim under the stars“ im Kaiserwasser


Mit „Swim under the stars“ meldete sich das Austria Swim Open nach längerer Pause mit einer hervorragenden Schwimmveranstaltung zurück.



Diesmal wurde vor der Kulisse der Donaucity im Kaiserwasser geschwommen. Das Wetter präsentierte sich herbstlich kühl und windig, was aber die gute Stimmung nicht beeinträchtigte.
Gestartet wurde mit den Kinderbewerben über Distanzen bis zu 400m. Danach folgte mit einsetzender Dämmerung der Start der Bewerbe über 1000 und 2000 Meter. Alle Schwimmer waren mit leuchtenden Restubebojen ausgestattet. Auch die Wendebojen am Wasser waren beleuchtet, um den Schwimmern die Orientiung bei Dunkelheit zu ermöglichen. Zusammen mit den beleuchteten Hochhäusern im Hintergrund ergab sich für die Zuseher ein beeindruckender Anblick.


Die Österreichische Wasserrettung war - wie schon bei früheren Veranstaltungen des „Austria Swim Open“ – vor Ort um die Sicherheit der Schwimmer zu gewährleisten. Mit 4 Rettungsbrettern, 2 Kajaks und einem Rettungsboot konnten die Schwimmstrecken lückenlos überwacht werden.



Die Bewerbe konnten ohne nennenswerte Zwischenfälle beendet werde. Allen Finisheren gratulieren wir recht herzlich zu den starken Leistungen!
Obwohl das Wetter sich nicht von seiner besten Seite zeigte, wurde der Abend dank perfekter Organisation durch die Veranstalter ein gelungener Abschluss der Freiwassersaison und man darf schon auf die Bewerbe des „Austria Swim Open“ im nächsten Jahr gespannt sein.



Text: Norbert Zenz
Fotos: Tamara Zenz

Erstellt von: Norbert Zenz