Fachbereich-News

Zwei kleine Tresore bei Leinensuchübung entdeckt.


Bei der am Montag dem 20. Juli 2009 abgehaltenen Leinensuchübung der Taucher der Österreichischen Wasserrettung LV Wien, wurden neben dem üblichen Gerümpel auch zwei kleine Tresore gefunden.


Das abgesteckte Suchgebiet befand sich am nördlichen Ufer der Neuen Donau, nahe der Floridsdorfer Brücke.

Zwei EInsatz-Taucherinnen fanden unabhängig von einander einen verschlossenen und einen geöffneten Safe. Das Diebesgut wurde der See- und Strompolizei übergeben.

Autor: Bernhard Mühl

Erstellt von: Dirk Strickmann