Ausbildung

Kategorie: Rettungsschwimmen
Dank der guten Zusammenarbeit mit der Therme Wien fanden auch im Mai wieder die Schwimmprüfungen in der Therme Wien statt.
Kategorie: Ausbildung
Bei der Österreichischen Wasserrettung LV Wien finden für das Einsatzpersonal regelmäßig Fortbildungen und Schulungen im Bereich der Ersten Hilfe statt.
Kategorie: Tauchen

Voraussichtliche Bädersperren 2017:

An folgenden Samstagen ist das Floridsdorfer Bad gesperrt und es findet kein Training statt:

Sa. 20.05.2017
Sa. 24.06.2017
Sa. 01.07.2017

Außerdem gibt es von Mo 03.07. bis So 30.07.2017 generell keine LTVW-Trainingszeit im Floridsdorfer Bad.

Bädersperren können kurzfristig widerrufen werden. Bitte daher ab und zu auf dieser Seite nachsehen.

Kategorie: Schwimmen
Als Reaktion auf die steigende Zahl an Badeunfällen, in die Flüchtlinge ohne ausreichende Schwimmkenntnisse verwickelt waren, beschloss der Landesverband Wien, die kursfreie Zeit vor der Revisionssperre im Jörgerbad zu nutzen und einen Schwimmkurs für junge Flüchtlinge anzubieten.
Kategorie: Schwimmen
Wir haben von September bis Dezember wieder die Möglichkeit in der Therme Wien Schwimmprüfungen abzuhalten!
Kategorie: Ausbildung
Von 7.9 bis 11.9.2016 fand in St. Gilgen/Gschwand am Wolfgangsee ein bundesweites Prüfungsseminar zur Erlangung des Tauchlehrer- und Tauchlehrer-Assistentenscheines statt.
Kategorie: Tauchen

Am 02.11.2016 startet der nächste ÖWR Tauchkurs, bei dem auch Sporttauchbrevets nach CMAS-Standard erlangt werden können.

Die Anmeldung ist hier ab 11.9.2016 14:00 Uhr möglich (begrenzte Teilnehmerzahl).

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Kategorie: Tauchen
Am 27. Juni 2016 konnten 15 aktive ÖWR-Einsatzkräfte in die Welt des Freitauchens („Apnoe“) schnuppern.

Kategorie: Tauchen
Am 6. Juni 2016 wurde von unserem Tauchausbildungsteam ein Schnuppertauchen im Hallenbad angeboten.

Kategorie: Nautik
Am 24.5.2016 gab es für interessierte Selbstfahrer die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten mit dem Bootsanhänger zu vertiefen.
Kategorie: Wildwasser
„Mit Freundschaft, Teamgeist und guter Ausbildung Leben retten!“
Mit diesem Motto lässt sich der heurige bundesländerübergreifende Wildwasserretter-Kurs in Bad Goisern (OÖ) vom 4. - 8.Mai 2016 charakterisieren.
Kategorie: Wildwasser

Vom 18.09. bis 20.09. fand der Ausbildungskurs zum Fließwasserretter in Graz statt. Vom Landesverband Wien wurden MORGENBESSER David, NEHIBA Barbara, MEHOFER Anna und PAMER Kathrin entsandt, um die Ausbildung unter der Leitung des Landesverbandes Steiermark zu bestreiten.

Kategorie: Tauchen

Wieder einmal haben sich einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer den
Herausforderungen der Tauchausbildung im Rahmen der Österreichischen
Wasserrettung gestellt.

Kategorie: Rettungsschwimmen

Um Ertrinkungsunfällen besser vorzubeugen und im Ernstfall rasch und sicher Erste Hilfe leisten zu können, veranstaltet die Schwimmschule Babysplash in Kooperation mit dem Roten Kreuz (Bezirksstelle Ernstbrunn-Korneuburg-Stockerau) Spezialkurse zum Thema Erste Hilfe für Babys und Kleinkinder mit dem Schwerpunkt „Badeunfälle". Die Österreichische Wasserrettung (LV Wien) wurde eingeladen bei diesen Kursen mitzuwirken und ihr know how bezüglich Retten von Personen aus dem Wasser einzubringen.

Kategorie: Wildwasser

Vom 29. April bis 3. Mai 2015 fand der Ausbildungskurs zum Wildwasserretter, welcher diesjährig wieder vom Landesverband Oberösterreich in Bad Goisern abgehalten wurde, statt. Seitens des Landesverbands Wien nahmen James Hodza, Martin Schwager und Gotthard Steininger teil.

Kategorie: Wildwasser

Von 12.9. bis 14.9.2014 wurde in Wien unter der Leitung des Bundesreferenten für Wildwasser, Dr. Gerald Berger, ein Fortbildungsseminar für Fließ- und Wildwasserretter veranstaltet. Erfreulicher Weise waren fast alle Bundesländer durch Teilnehmerinnen und Teilnehmer vertreten.

 

Kategorie: Tauchen

Vom 3.9. bis 7.9.2014 fand in St. Gilgen/ Gschwand am Wolfgangsee wieder ein bundesweites Prüfungsseminar zur Erlangung des Tauchlehrer- und Assistenenscheines stattt.

Kategorie: Wildwasser

Vom 20.-22.09.2013 fand in Graz eine bundesländerübergreifende Ausbildung im Bereich Fließwasser statt.

Kategorie: Wildwasser

Von 30.4. bis 4.5.2013 hat der ÖWR Landesverband Oberösterreich in Bad Goisern einen Prüfungskurs zur Erlangung der höchsten Ausbildungsstufe im fließenden Gewässer - "Wildwasserretter" - veranstaltet.

Kategorie: Tauchen

Am Sonntag den 28. April veranstalteten die Tauchlehrer(innen) und Tauchlehrassistent(inn)en der ÖWR Wien ihre jährliche Fortbildung. Nachdem in den letzten Jahren intensiv die UW-Vermisstensuche trainiert wurde, blieben wir heuer mal über Wasser.

Kategorie: Ausbildung

Von 6. September fand in Sankt Gilgen am Wolfgangsee das alle 2 Jahre abgehaltene Tauchlehrerseminar der österreichischen Wasserrettung statt. Bei herrlichem Wetter mussten die 4 Kandidaten, die aus den LV Vorarlberg, Niederösterreich und Wien entsandt wurden, ihr Können sowohl praktisch als auch theoretisch unter Beweis stellen.

 

 

 

Kategorie: Ausbildung

Der Landesverband Wien konnte auch heuer wieder zwei Schwimmlehrer (James Hodza und Gotthard Steininger) als Kandidaten für den diesmal zum 50. Mal stattfindenden Lehrscheinkurs zur Ausbildung zum Rettungsschwimmlehrer ins BSFZ Faaker See nach Kärnten entsenden. Zwischen 01. und 07. Juli 2012 stellten sich 15 SchwimmlehrerInnen aus den Landesverbänden Burgenland, Wien, Nieder- und Oberösterreich, Salzburg, Tirol sowie Kärnten dieser Herausforderung.

Kategorie: Wildwasser

Am letzten Aprilwochenende fand die dreitägige Ausbildung zum Fließwasserretter des Landesverbandes Oberösterreich in Steyr statt. Die Teilnehmer kamen aus Oberösterreich, Steiermark, Burgenland, Tschechien und Wien.

Nach einer Reihe von Theorievorträgen am Freitag Nachmittag und einer Ausrüstungsanprobe wurden zur Einstimmung die ersten zwei Querungen der Enns durchgeführt. Anschließend waren noch Trockenübungen mit dem Wurfsack angesagt.

Kategorie: Ausbildung

Zum 9. Mal wurde in der Woche vom 28.02. bis zum 02.03.2012 das SKKM-Modul 2 "Führen im Katastropheneinsatz" (früher "Integrierte Stabsarbeit") in der Sicherheitsakademie (.SIAK) in Traiskirchen durchgeführt. Eine Premiere war diese Ausbildungsveranstaltung für die  Österreichischen Wasserrettung, die erstmals einen Teilnehmer entsenden durfte.

Kategorie: Ausbildung

Am Sonntag, den 15. Mai 2011 fand eine halbtägige Unterwasser-Suchübung in der Neuen Donau unterhalb der Kaisermühlenbrücke statt, bei der auch wieder mal ein Tresor an die Oberfläche gebracht wurde. Eingeladen waren ÖWR-Tauchlehrer, -Assistenten, erfahrenen Einsatztaucher und Leinenführer. Acht Einsatztaucher und zwei Leinenführerinnen trafen sich um 09:00 im ÖWR-Clublokal, um sich so auf die kommende Saison vorzubereiten.

Kategorie: Ausbildung

Mit Ende Jänner 2011 stellt die Österreichische Wasserrettung Landesverband Wien ihre neuen Einsatz-Ausbildungsmodule vor.

Bei den Einsatzmodulen handelt es sich um überschaubare Ausbildungs- und Übungseinheiten, mit denen die zukünftigen oder bereits aktiven Einsatzkräfte noch besser auf Wasserrettungseinsätze in Wien vorbereitet werden sollen.

Kategorie: Ausbildung

Der Landesverband Wien konnte heuer zwei Schwimmlehrer (Bernhard Biester und Michael Lubenik) als Kandidaten für den Ausbildungs- und Prüfungslehrgang für Rettungsschwimmlehrer von 4. bis 10. Juli 2010 im BSFZ Faaker See (Kärnten) entsenden. 22 Schwimmlehrer aus ganz Österreich haben sich dieser Herausforderung gestellt.

Kategorie: Ausbildung

Die Österreichische Wasserrettung LV Wien beteiligt sich beim diesjährigen Großevent des Vereins PULS im Ernst Happel Stadion.

Ziel des Vereins ist es, im Rahmen seiner Projekte Selbstvertrauen bei Kindern und Jugendlichen zu schaffen, entschlossen Erste Hilfe zu leisten und die Bereitstellung von Defibrillatoren in der Öffentlichkeit zu fördern. Es soll möglichst vielen Kindern in Wien ermöglicht werden Erste Hilfe zu trainieren und ihnen so die Angst davor genommen werden.

So werden am 20. Mai 2010 4.000 Kinder mit ihrer eigenen Reanimationspuppe gemeinsam Erste Hilfe üben, was einen neuen Weltrekord bedeuten würde. Der Notarzthubschrauber Christopherus 9 wird landen. Es wird möglich sein, diesen, sowie die Einsatzfahrzeuge diverser Sanitätsorganisationen, zu besichtigen.

 

Kategorie: Ausbildung

Im Sommer vergangenen Jahres besuchten Rettungsschwimmausbilder des LV Wien unter der Leitung von Bernhard Nikolaus den Ruderclub Donaubund, um zwanzig interessierten Ruderinnen und Ruderern die wichtigen Grundlagen der Selbst- und Partnerrettung beizubringen.

Die begeisterte Ruderin Katinka Nowotny verfasste für den RuderReport 07/2009, der offiziellen Verbandszeitschrift des Österr. Ruderverbandes, einen Erlebnisbericht, den wir hier wiedergeben können