ÖWR Wien RSS-Newsfeed Diese Seite drucken Diese Seite drucken

Österreichische Wasserrettung - Landesverband Wien

ÖWR Bundestag 2016 in Wien


Am 23. und 24. April fand der Bundestag der Wasserrettung in Wien statt. Es trafen sich ca. 100 Delegierte und Fachfunktionäre der Wasserrettung.

Nach den Fachkonferenzen und der Landesleitersitzung am Samstag Vormittag wurden die Arbeitssitzungen am Nachmittag mit dem ersten Teil des Bundestages fortgesetzt. Höhepunkt war die Neuwahl des Bundespräsidiums durch die Landesleiter.

 

(v.L. VP Gerald BERGER,VP Klaus LÄNGLE, Präs. Heinrich BRANDNER, Kassier Franz POGACNIK, VP Alexander PAMER)

Am Samstag um 17:00 Uhr begann der öffentliche Festakt des Bundestages.

In seiner Eröffnungsrede unterstrich der wiedergewählte Präsident der Bundesleitung Heinrich Brandner die Einsatzmöglichkeiten des neu in den Dienst gestellten Bundeshochwasserzuges.

Weiters bestellte er die Bundesfachreferenten für die nächste Periode.

Im Anschluss kam es zu Ehrungen verdienter Persönlichkeiten und Gönner der Wasserrettung:

Die höchste Auszeichnung der Wasserrettung "den Ehrenring" erhielt für seine mehr als 30-jährigen Verdienste der Bundesfinanzreferent Franz Pogacnik

Weiters erhielten:
Das Blaue Kreuz in Gold
Mag. Johann Betdeka

Das Ehrenzeichen in Gold mit Diamant
Franz Pointinger
Das Blaue Kreuz in Silber
Mag. Robert Stocker
Dr. Rainer Gottwald, MBA
Wolfgang Kastel

Das Ehrenzeichen in Gold
Inge Hofer (LV T)
Das Blaue Kreuz in Bronze
Dipl.Ing. Richard Lederer
Andrea Nowy
Das Ehrenzeichen in Silber
Ing. Klaus Längle (LV V)
Das Ehrenzeichen in Bronze
Dr. Dirk Strickmann (LV W)
Markus Zaintzer (LV S)

Bericht: Gerald Berger
Bilder: LV Wien (Moser/Vogt)
Erstellt von: Wolfgang Fischer